Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Der fliegende Berg

Ransmayr, Christoph.

ransmayr_bergDie Geschichte zweier Brüder, die von der Südwestküste Irlands in den Transhimalaya, nach dem Land Kham und in die Gebirge Osttibets aufbrechen, um dort einen noch unbestiegenen namenlosen Berg zu suchen, vielleicht den letzten Weißen Fleck der Weltkarte. Nur einer der beiden kehrt aus den Bergen ans Meer und in ein Leben zurück, in dem er das Rätsel der Liebe als sein und seines verlorenen Bruders Ziel zu begreifen beginnt. Verwandelt von der Entdeckung der Wirklichkeit, macht sich der Überlebende ein zweites Mal auf den Weg.

Der Roman Der fliegende Berg von Christoph Ransmayr ist in slowenischer Übersetzung (Leseprobe ) von Štefan Vevar unter dem Titel Leteča gora beim Verlag Litera, Maribor erschienen.

projektpartner

traduki partners 2014 d