Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Na Drini ćuprija

Andrić, Ivo.

andric_drinaDie Brücke über die Drina in Višegrad, erbaut im 16. Jahrhundert auf Geheiß des osmanischen Großwesirs Sokolović, der einst als Knabe aus dieser Region nach Stambul verschleppt worden war, wird rasch zum Mittelpunkt des Lebens und Treibens in Stadt und Region. Als ruhender Pol geleitet die Brücke den Leser durch bewegte Zeiten: durch Glanz und Verfall des Osmanischen Reiches, österreichische Besatzung und serbischen Freiheitsdrang, bis 1914 österreichische Pioniere beim Rückzug vor den Serben den Mittelpfeiler der Brücke in die Luft sprengen. Damit kündigt sich eine Epoche an, in der alles, wofür das Bindeglied zwischen Völkern und Welten stand, zerstört wird.

Ivo Andrićs Die Brücke über die Drina (Na Drini ćuprija) ist in bulgarischer Übersetzung (Leseprobe) von Zhela Georgieva unter dem Titel Мостът на Дрина beim Verlag Uniscorp, Sofia erschienen.

projektpartner

traduki partners 2014 d