Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Einladungsprogramm – Leipziger Buchmesse 2020

.

leipzig buchmesse 2010Das Goethe-Institut organisiert in Kooperation mit der Leipziger Buchmesse, dem Auswärtigen Amt und der S. Fischer Stiftung ein Einladungsprogramm für Experten aus Südosteuropa. Das Programm bietet die einmalige Möglichkeit, den deutschen Buchmarkt aus nächster Nähe kennenzulernen. Teil des Programms, das vom 11.-14. März 2020 stattfindet, sind u.a. informative Veranstaltungen sowie der Besuch der Buchmesse. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2019.

 Ausschreibung

projektpartner

traduki partners 2014 d