Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Reading Balkans: Ana Schnabl zu Gast in Serbien

.

710 schnablDie slowenische Autorin Ana Schnabl war im Rahmen von Reading Balkans als Writer-in-Residence im April in Belgrad. Für ihren Erzählband Razvezani erhielt die junge Autorin 2017 den Preis der slowenischen Buchmesse für das beste Debüt. Während ihres Gastaufenthalts als Stipendiatin der Vereinigung KROKODIL präsentierte sie nun die serbische Übersetzung ihres Debütromans den Leserinnen und Lesern vor Ort.

Nach sehr gut besuchten Buchvorstellungen in Kikinda und Zrenjanin sprach sie in Belgrad bei einem Literaturabend mit dem Literaturkritiker Vladimir Arsenić und dem Schriftsteller Srđan Srdić über die zeitgenössische slowenische Literatur. Derzeit schreibt Ana Schnabl an einem neuen Roman, der in den späten 1980er Jahren in Slowenien spielt.

projektpartner

traduki partners 2014 d