Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Azem Deliu zu Gast bei Krokodil in Belgrad

.

690 deluDas Residenzprogramm der Belgrader Vereinigung Krokodil verfügt bereits über eine ansehnliche Tradition: Als achtzigster Gast weilte nun im März 2019 der junge kosovarische Schriftsteller Azem Deliu im Rahmen von Reading Balkans in der serbischen Hauptstadt. Deliu, der als Shootingstar der albanischsprachigen Literaturszene gilt, konnte dort bestehende Kontakte zu serbischen Kolleginnen und Kollegen ausbauen und neue knüpfen.

Ein Höhepunkt seines Belgradaufenthalts war die Teilnahme an einer dreitägigen Veranstaltung im Krokodil-Zentrum für zeitgenössische Literatur vom 14.–16. März 2019, bei der unter dem Titel „U susedstvu“ („In der Nachbarschaft“) zwanzig serbische und kosovarische Autorinnen und Autoren aus ihren Werken lasen und miteinander diskutierten. Azem Deliu selbst las am 14. März aus seinem Werk und nahm sowohl am 15. als auch am 16. März an Paneldiskussionen zu den Themen „In den Schuhen eines Anderen oder Wie wir einander sehen“ und „Eine neue Ära oder Das Morgen beginnt jetzt“ teil.

Medien: Danas

projektpartner

traduki partners 2014 d