Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Pourtalès, Guy de

.

guy de pourtalesGuy de Pourtalès, geboren 1881 in Berlin, wuchs als Sohn eines in preußischen Diensten stehenden Schweizer Offiziers in Genf, Vervey und Neuenburg auf und studierte in Bonn und Berlin Literatur und Musik. 1905 ließ er sich in Paris nieder, wo er 1912 die französische Staatsbürgerschaft erhielt. Er übersetzte Stücke von William Shakespeare ins Französische und war als Biograf und Romanschriftsteller tätig. Sein Werk umfasst Romanbiografien berühmter Komponisten – Franz Liszt, Chopin, Wagner und Berlioz – sowie von Ludwig II. und Nietzsche. Für seinen Roman La Pêche miraculeuse wurde er 1937 mit dem Grand Prix du Roman der Académie française ausgezeichnet. Guy de Pourtalès starb 1941 in Lausanne.

projektpartner

traduki partners 2014 d