Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Ehrenprogramm „Vier Länder – eine Sprache“ in Sofia

.

676 sofiaIm Rahmen der 46. Internationalen Buchmesse und des 6. Internationalen Literaturfestivals in Sofia unterstützte TRADUKI zusammen mit weiteren Partnern den Auftritt „Vier Länder – eine Sprache“. Unter diesem Motto widmete sich das Ehrenprogramm des Festivals vom 11.-16. Dezember 2018 der deutschsprachigen Literatur, mit Gästen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein.

Zum Thema „Wie öffnet man ein Geheimdienstarchiv?“ diskutierten Ilija Trojanow, Plan Dojnov, Germina Nagâţ und Thomas Krüger, moderiert von Diana Ivanova, über die Erfahrungen mit der Aufarbeitung des Kommunismus und die Öffnung der Staatssicherheits-Akten in Bulgarien, Rumänien und Deutschland. Anlässlich des 10-jährigen TRADUKI-Jubiläums stellte die Regisseurin Valeria Valcheva, zusammen mit ihrem Ensemble, zudem einen Ausschnitt aus Michael Kumpfmüllers Roman Die Herrlichkeit des Lebens dar, der mit Unterstützung von TRADUKI in bulgarischer Übersetzung von Gergana Fyrkova erschienen ist.

projektpartner

traduki partners 2014 d