Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Bulgarien unterzeichnet Beitritt zum Literaturnetzwerk TRADUKI

.

670 beitritt bulgarienMit herzlichen Willkommensworten begrüßte die Leiterin der S. Fischer Stiftung Antje Contius am 14. Dezember den Beitritt Bulgariens zum Literaturnetzwerk TRADUKI. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum zehnjährigen TRADUKI-Jubiläum in Sofia unterzeichnete sie zusammen mit der Vize-Kulturministerin Amelia Gesheva im Marmorfoyer des Nationalen Kulturpalasts das entsprechende Rahmenabkommen. Herzlich Willkommen, Bulgarien!

bwd  Set 1/2  fwd
beitritt_01.jpg
beitritt_02.jpg
beitritt_03.jpg
beitritt_04.jpg
beitritt_05.jpg
beitritt_06.jpg
beitritt_07.jpg
beitritt_08.jpg

Fotos: © Goethe-Institut/Dobrin Kashavelov

projektpartner

traduki partners 2014 d