Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Wie öffnet man ein Geheimdienstarchiv?

.

661 frankfurter buchmesseIm Weltempfang auf der Frankfurter Buchmesse diskutierten am 12. Oktober Ilija Trojanow, Agron Tufa und Germina Nagâţ unter dem Titel „Wie öffnet man ein Geheimdienstarchiv?“ über den aktuellen Stand und die gesellschaftliche Akzeptanz der Aufarbeitung des Kommunismus in Albanien, Bulgarien und Rumänien. Zahlreiche Messebesucher folgten der von Manfred Sapper moderierten Podiumsdiskussion, bei der unter anderem die Bedeutung zivilgesellschaftlichen Engagements und die stützende Rolle Deutschlands thematisiert wurden. Die Veranstaltung fand in Kooperation von TRADUKI und der Zeitschrift OSTEUROPA statt.

projektpartner

traduki partners 2014 d