Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Jasna Šamić zu Gast in Prishtina

.

640 samicAus Bosnien und Herzegowina bzw. Frankreich kam der Gast des Residenzprogramms „Prishtina has no river“ im Juni 2018: Jasna Šamić aus Sarajevo (und Paris) verbrachte auf Einladung des Qendra Multimedia einen knappen Monat in der kosovarischen Hauptstadt, um dort schöpferisch tätig zu sein und sich dem kosovarischen Lesepublikum vorzustellen.

Dies tat sie insbesondere im Rahmen einer Lesung mit Autorengespräch, die in der Kunstgalerie Monet stattfand und von Anton Berishaj moderiert wurde. Mit ihm diskutierte Jasna Šamić über das Verhältnis von Religion und Kunst.

Medien: jpegKoha Ditore

projektpartner

traduki partners 2014 d