Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Die Herrlichkeit des Lebens

Kumpfmüller, Michael.

419 kumpfmueller herrlichkeitDie Liebe eines Lebens. Überlebensgroß ist der Mythos Franz Kafka, dessen Nachruhm als Schriftsteller scheinbar mit einem weithin unglücklichen Leben erkauft wurde. Doch nun wirft Michael Kumpfmüller ein helles, fast heiteres Licht auf den berühmten Dichter und zeichnet liebevoll und diskret einen Menschen, der in seinem letzten Jahr die große Liebe findet und sein Leben in die Hand nimmt, bevor es dafür zu spät ist. Im Sommer 1923 lernt der tuberkulosekranke Franz Kafka, als Dichter nur Eingeweihten bekannt, in einem Ostseebad die 25-jährige Köchin Dora Diamant kennen. Und innerhalb weniger Wochen tut er, was er nicht für möglich gehalten hat: Er entscheidet sich für das Zusammenleben mit einer Frau, teilt Tisch und Bett mit Dora. Bis zu seinem Tod im Juni 1924 werden sich Franz Kafka und Dora Diamant, von wenigen Tagen abgesehen, nicht mehr trennen. Aus dieser wahren Geschichte macht Michael Kumpfmüller einen feinsinnigen, behutsamen und kenntnisreichen Liebesroman.

Der Roman Die Herrlichkeit des Lebens von Michael Kumpfmüller ist in bulgarischer Übersetzung (pdfLeseprobe) von Gergana Fyrkova unter dem Titel Блаженството на живота bei Funtasy, Sofia, in rumänischer Übersetzung (pdfLeseprobe) von Iulia Dondorici beim Verlag Univers, Bukarest und in kroatischer Übersetzung (pdfLeseprobe) von Bojana Bajić unter dem Titel Raskoš života bei Hena com, Zagreb erschienen.

projektpartner

traduki partners 2014 d