Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Дълга е нощта

Duraković, Ferida.

413 durakovicWährend der Belagerung Sarajevos in den 90er Jahren widersetzte sich Ferida Duraković der Emigration und erlebte mit, wie der von ihr geführte Buchladen, die Wohnung ihrer Eltern und ihre Bibliothek zerstört wurden. Die Erfahrungen dieser Jahre im „Herzen der Finsternis“ flossen unmittelbar in ihre Gedichte ein, die für sie ein Mittel wurden, zu überleben.

Дълга е нощта [Lang ist die Nacht], eine Auswahl von Gedichten der bosnischen Lyrikerin Ferida Duraković, ist in bulgarischer Übersetzung (pdfLeseprobe) von Hristo Popov, der auch die Auswahl getroffen hat, bei Panorama, Sofia erschienen.

projektpartner

traduki partners 2014 d