Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

Hier sehen Sie eine chronologische Übersicht der Bücher, die mit Unterstützung von TRADUKI erschienen sind. Um die Einträge nach Titel oder Autor zu sortieren, klicken Sie auf die entsprechende Spaltenüberschrift.

Drucken

Pojdimo vezat kosti

666 lipus kommIn ihrem neuen bildgewaltigen Gedichtband umspielt Cvetka Lipuš mit unverzagtem Humor und Selbstironie Themen der individuellen menschlichen Existenz, deren hoher Anspruch an sich selbst von fragiler Körperlichkeit und allwaltender Schwerkraft konterkariert wird. Die Grundbestandteile des menschlichen Körpers, ihre feste Verbindung, ihre irdische Verankerung lassen die Sehnsucht nach einem Aufschwingen, nach einer Sphäre außerhalb von Raum und Zeit, als schier unerfüllbar erscheinen. Und doch gilt es, der Zerfallssucht kantisch entschlossen entgegenzutreten, sich aufzurichten und sehnsuchtsvoll Frau Luna zu bitten, ihren Zopf herabzulassen ….

Pojdimo vezat kosti von Cvetka Lipuš ist in deutscher Übersetzung (pdfLeseprobe) von Klaus Detlef Olof unter dem Titel Komm, schnüren wir die Knochen beim Otto Müller Verlag, Salzburg erschienen.

Drucken

Die schwindende Stadt. Gedichte

663 goranovic stadtDie mächtigen Schwingen der Einsamkeit, der Trauer und Verzweiflung sind Pavle Goranović‘ Gedichten bestens vertraut, ebenso wie die raren Momente von Glück und Erfüllung. Der Autor weiß um die Nichtigkeit von Welt und Sprache angesichts des eigenen Todes: Er weiß aber auch um die Kraft, die sich daraus schöpfen lässt. Diesen schwer fassbaren existentiellen Momenten nähern sich die Gedichte über Erinnerungen an die Liebe zu Frauen, an einen Ursprungsmoment in der Jugend oder die alles übersteigende, grundlose Freude auf Reisen. Und sie klagen zugleich über die Abwesenheit des Moments in einer sich zunehmend aus den Augen verlierenden Gesellschaft.

Der zweisprachige Gedichtband Die schwindende Stadt von Pavle Goranović (Leseprobe) ist in der Lyrikreihe tradukita poezio bei Edition Korrespondenzen, Wien erschienen. Ausgewählt und aus dem Montenegrinischen übersetzt von Jelena Dabić.

Drucken

cobalt

643 komartin kobaltcobalt ist der vierte Lyrikband des rumänischen Dichters und Übersetzers Claudiu Komartin. Bereits für seinen ersten Band, den er mit 20 Jahren veröffentlicht hat, erhielt er mehrere Auszeichnungen.

cobalt von Claudiu Komartin ist in bulgarischer Übersetzung (pdfLeseprobe) von Lora Nenkovska unter dem Titel kобалт beim Poesieverlag DA, Sofia erschienen.

Drucken

Логор који се буди. Изабране песме

658 eich logorDie in diesem Band vorgenommene Auswahl von Gedichten Günter Eichs, ergänzt um ein Nachwort des Übersetzers Stevan Tontić, basiert auf der 2006 bei Suhrkamp zum 100. Geburtstag des Autors erschienenen Ausgabe Sämtliche Gedichte in einem Band: ein, so der Verlag damals, „modernes lyrisches Vademecum“, das Texte bietet für „Leser, die in einer Zeit der Ernüchterung und der gescheiterten Utopien die Räume des Poetischen nicht versperrt sehen wollen“.

Der Gedichtband Логор који се буди von Günter Eich ist in serbischer Übersetzung (pdfLeseprobe) von Stevan Tontić bei Agora, Zrenjanin erschienen.

Drucken

Уснени камен

641 pusek kamenEine Gedichtauswahl des Lyrikers Dubravko Pušek in serbischer Übersetzung. Die ersten zehn Jahre seiner Kindheit verbrachte Dubravko Pušek in Kroatien. Danach zog er in den Schweizer Kanton Tessin, wo er bis heute lebt und arbeitet. Seine auf Italienisch verfasste Lyrik mit fragmentarischem Charakter ist von diesem besonderen sprachlichen und kulturologischen Hintergrund geprägt. Die vorliegende Auswahl umfasst Gedichte aus mehreren Originalbänden, darunter die von der Schweizer Schillerstiftung ausgezeichneten Werke Le stanze dei morti (1986) und Effetto Raman (2001).

Die Gedichtauswahl Уснени камен [Der eingeschlafene Stein] von Dubravko Pušek ist beim Verlag Narodna biblioteka "Stefan Prvovenčani", Kraljevo erschienen. Aus dem Italienischen ins Serbische übersetzt (pdfLeseprobe) von Dejan Ilić.

projektpartner

traduki partners 2014 d