Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Die guten Tage. Literatur und Musik aus dem Südosten Europas

.

735 die guten tageAm 6. September luden TRADUKI und das Literarische Colloquium Berlin (LCB) zu einem besonderen Literaturabend am Wannsee ein. Vier eindrucksvolle AutorInnen aus Südosteuropa lasen aus ihren auf Deutsch erschienenen Werken und sprachen darüber mit den ModeratorInnen Eva Ruth Wemme, Jörg Plath, Ivana Sajko und Hana Stojić: Gabriela Adameșteanu aus Rumänien (Verlorener Morgen), Marko Dinić aus Österreich/Serbien (Die guten Tage), Georgi Gospodinov aus Bulgarien (8 Minuten und 19 Sekunden) und Slobodan Šnajder aus Kroatien (Die Reparatur der Welt).

Drucken

Residenzprogramm „Absolute Modern“: Milena Ilić in Skopje

.

733 ficoAls Stipendiatin des TRADUKI-geförderten Residenzprogramms „Absolute Modern“ des Verlags Goten lebte und arbeitete die Übersetzerin und Autorin Milena Ilić aus Serbien im August in Skopje. Dort widmete sie sich insbesondere ihren aktuellen Übersetzungsprojekten aus dem Mazedonischen: der Übersetzung des Romans Одбројување von Frosina Parmakovska und einer von ihr zusammengestellten Gedichtauswahl des Lyrikers Vladimir Martinovski.

projektpartner

traduki partners 2014 d