Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Buchvorstellung in Zagreb und Rijeka: "Geschichte der Eisenbahnreise"

.

povijest_putovanja
Buchvorstellung in Rijeka
In Zagreb und Rijeka wurde im April Wolfgang Schivelbuschs Geschichte der Eisenbahnreise vorgestellt. Die kroatische Übersetzung unter dem Titel Povijest putovanja željeznicom erschien mit Unterstützung von TRADUKI 2010 beim Zagreber Verlag Ljevak. Über das Buch sprachen: der Übersetzer Boris Peric, Dr. Tomislav Pletenac von der Philosophischen Fakultät in Zagreb und der Philosoph und Historiker Snježan Hasnaš. Wolfgang Schivelbusch, geboren 1941 in Berlin, studierte Literatur, Philosophie und Soziologie in Frankfurt am Main und lebt seit 1973 als freier Schriftsteller in New York und Berlin.
Drucken

Ingo Schulze - Lesereise nach Skopje

.

schulze_ingo
Ingo Schulze

Ingo Schulze liest am 3. und 4. Juni in Skopje, Mazedonien. Anlass der Lesereise sind die 2009 und 2010 erschienenen mazedonischen Übersetzungen des Erzählbands Handy und des Romans Adam und Evelyn. Organisator der Lesungen ist der Verlag Blesok, in Zusammenarbeit mit dem Goethe Institut und mit freundlicher Unterstützung der Deutsch-Makedonischen Gesellschaft und der Robert Bosch Stiftung. Dank finanzieller Unterstützung von TRADUKI wurde Ingo Schulze bisher ins Albanische, Mazedonische und Serbische übersetzt.

Drucken

Lange Nacht der Literatur: Kroatien

.

fellbach_sommer_2010
Zahlreiche Gäste kamen am 8. Mai in den Fasskeller der Fellbacher Weingärtner, um sich mitnehmen zu lassen in Geschichten von Kroaten über Kroatien. Zwei kroatische und zwei deutsch-kroatische AutorInnen lasen in diesem besonderen Ambiente aus ihren Werken: Edo Popović, Roman Simić, Jagoda Marinic und Nicol Ljubic.

projektpartner

traduki partners 2014 d