Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Lesung von Christoph Ransmayr und Daniela Danz in Bukarest

.

bukarest_ransmayr
Christoph Ransmayr und Daniela Danz
Am 25. September 2009 lasen der österreichische Romancier Christoph Ransmayr und die deutsche Lyrikerin Daniela Danz in der Bukarester Buchhandlung Carturesti aus ihren Büchern Die letzte Welt (Ransmayr) und Pontus (Danz). In diesen Werken greifen die beiden Autoren das Thema Schwarzes Meer auf. Die zweite Ausgabe von Ransmayrs Roman erschien 2009 im rumänischen RAO-Verlag. Die Lesung wurde von der S. Fischer Stiftung (TRADUKI) in Partnerschaft mit dem Österreichischen Kulturforum Bukarest, dem RAO-Verlag, dem Buchinformationszentrum Bukarest und dem Goethe-Institut Bukarest organisiert.
Drucken

Edo Popović im Hessischen Literaturforum

.

spieler
Auf Einladung des Hessischen Literaturforums stellt der kroatische Schriftsteller Edo Popović im Mousonturm in Frankfurt heute seinen Roman „Die Spieler" vor. Das Buch erschien im März diesen Jahres beim Verlag Voland & Quist in der Übersetzung von Alida Bremer. Moderator der Veranstaltung ist Martin Maria Schwarz vom Hessischen Rundfunk.

Die Lesung findet in Kooperation mit dem Netzwerk TRADUKI statt, das auch die deutsche Übersetzung des Romans finanziell unterstützte.

Drucken

HALMA-Festival in Slowenien

.

logo_halma
TRADUKI unterstützte finanziell die Beteiligung von zwei Autoren aus Südosteuropa am HALMA-Festival "What's new in European literature" in Novo Mesto, Slowenien. Das HALMA-Festival fand vom 16. bis 19. September 2009 statt. Mehr Informationen sind auf den Seiten des Festival-Blogs zu lesen.
Programm (pdf)

projektpartner

traduki partners 2014 d