Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

traduki in den medien

Ein serbisch-kosovarisches Literaturprojekt baut Brücken.

. german

35_ots"Wien (OTS) - Ein außergewöhnliches Literaturprojekt entstand bei einem Zusammentreffen bei der Leipziger Buchmesse 2010. Der serbische Autor Saša Ilić hatte die Idee zu einer serbisch-albanischen Anthologie."

ots

Ein serbisch-kosovarisches Literaturprojekt baut Brücken.

. german

30_prDas Übersetzungsnetzwerk Traduki lädt zum Pressegespräch.
Ein außergewöhnliches Literaturprojekt entstand bei einem Zusammentreffen bei der Leipziger Buchmesse 2010. Der serbische Autor Saša Ilić hatte die Idee zu einer serbisch-albanischen Anthologie. Der kosovarische Dramatiker Jeton Neziraj sagte spontan zu, bei diesem Projekt mitzumachen. Ein Jahr später konnten die Bücher auf der Leipziger Buchmesse 2011 vorgestellt werden.

OTS, Live-PR

TRADUKI - Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

. german

56_idmWie bringt man die Literatur- und Verlagsszenen aus 13 Ländern in einen fruchtbaren Dialog und führt sie hin zu funktionierenden Kooperationen? Wie können private Stiftungen und öffentliche Institutionen, darunter zwei Ministerien, zu einer Arbeitsstruktur finden, die den sehr unterschiedlichen Ansprüchen gerecht wird?

 IDM 

Verbotene Balkan-Liebe

. german

02_dw_world_3"Ein serbisch-kosovarisches Literaturprojekt versucht, ein Tabu zu brechen und schickt über Poesie, Prosa und Essays Liebesgrüße aus Prishtina nach Belgrad und umgekehrt. Auf der Leipziger Buchmesse wurde es vorgestellt..."

Anila Shuka, Deutsche Welle

Europa-Pass und Tito-Beat

. german

01_nzz_3"Weit über eine Dekade zurück liegt die blutige Selbstauflösung Jugoslawiens, und noch immer verharrt Serbien in Isolation und Stagnation. Der Auftritt als Gastland an der Leipziger Buchmesse, der grösste derartige Effort seit Jahren, war geeignet, Horizonte zu öffnen. Eine jüngere Generation drängt nach und erhebt die Stimme..."

Andreas Breitenstein, Neue Zürcher Zeitung

Streitlustiger "Beton" - Macher

. german

06_dradio"Mit 19 erlebt er hautnah den jugoslawischen Bürgerkrieg. Sascha Ilić ist heute ein Vertreter der alternativen Literaturszene Serbiens. Er gibt die politisch-literarische Streitschrift "Beton" heraus. Serbien ist Gastland auf der Leipziger Buchmesse..."

Danja Antonovic, Deutschlandradio Kultur

Balkan – rapsodija, elegija ili svakidašnja jadikovka

. german

04_slobodna_dalmacija"Prva ovogodišnja splitska književna tribina “Traduki”, u organizaciji udruge “Kurs”, održat će se u petak u 19 sati u kavani Central na Pjaci.
Pod naslovom “Balkan – rapsodija, elegija ili svakidašnja jadikovka” predstavit će se pjesnik iz BiH Faruk Šehić te bugarska prevoditeljica Rusanka Lyapova, prvi ovogodišnji gosti “Kursova” programa “Writers in residence - Marko Marulić“...."

S. Kekez, Slobodna Dalmacija

projektpartner

traduki partners 2014 d