Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Hand an sich legen

Améry, Jean.

amery handDas Verbot, mit dem Religion und Gesellschaft den Freitod belegen, lässt ihn als ein Vergehen erscheinen, als unnatürlichen und absurden Akt. Aber drückt sich in solchem Urteilen und Aburteilen nicht die Scheinobjektivität, das Unbetroffensein der mit dem Weltlauf Einverstandenen, der Überlebenden aus? Und hat nicht auch der „natürliche“ Tod sein Unnatürliches und Skandalöses? Der Hang zum Freitod ist keine Krankheit, von der man geheilt werden muss wie von den Masern. [...] Der Freitod ist ein Privileg des Humanen. (Jean Améry).

Hand an sich legen. Diskurs über den Freitod von Jean Améry ist in kroatischer Übersetzung (pdfLeseprobe)von Boris Perić unter dem Titel Dići ruku na sebe. Diskurs o slobodnoj smrti beim Verlag OceanMore, Zagreb und in rumänischer Übersetzung (pdfLeseprobe) von Corina Bernic unter dem Titel Despre sinucidere beim Verlag Editura ART, Bukarest erschienen.

projektpartner

traduki partners 2014 d