Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Tugendhat, Ernst

.

tugendhat_ernst
© Verlag C.H.Beck.
Ernst Tugendhat gilt als einer der wichtigsten Vertreter der sprachanalytischen Philosophie in Deutschland. Er wurde 1930 in Brünn/Brno (Tschechien) als Sohn jüdischer Eltern geboren und emigrierte 1938 mit seiner Familie in die Schweiz und 1941 nach Venezuela. Er studierte Klassische Philologie an der Stanford University und danach Philosophie in Freiburg. 1966 wurde er in Tübingen habilitiert und lehrte bis 1975 als Philosophieprofessor an der Universität Heidelberg. Danach war er Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts und später Philosophieprofessor an der Freien Universität Berlin. Es folgten Gastprofessuren in Santiago de Chile, Konstanz, Prag, Gioânia und Porto Alegre. 1999 wurde er von der Universität Tübingen zum Honorarprofessor ernannt. 2005 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Universidad Autónoma Madrid.

projektpartner

traduki partners 2014 d