Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Schmale, Wolfgang

.

schmale_wolfgang
© privat
Wolfgang Schmale, geboren 1956 in Würzburg, studierte Geschichte, Französisch und pädagogische Begleitfächer in Bochum und Bordeaux. Er arbeitete und forschte an verschiedenen Universitäten in Deutschland, Frankreich und Österreich. Seit 1999 lehrt er Geschichte der Neuzeit an der Universität Wien. Europäische und Gender-Geschichte, aber auch Digital Humanities gehören zu seinen wichtigsten Arbeitsgebieten. Zuletzt erschienen von ihm die beiden Bücher Digitale Geschichtswissenschaft (Wien 2010) und Geschichte und Zukunft der Europäischen Identität (Bundeszentrale für politische Bildung, 2010). Seine Geschichte Europas, 2000 in Wien erschienen, erschien 2003 in serbischer und 2005 in bulgarischer Übersetzung.

projektpartner

traduki partners 2014 d