Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Babić, Vladimir

.

babic_vladimir
Vladimir Babić, geboren 1982 in Ruma (Serbien), studierte Deutsche Sprache und Literatur in Belgrad. Als Stipendiat des Österreichischen Austauschdiensts ÖAD studierte er ein Semester Deutsche Philologie und Translationswissenschaft in Wien und als Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdiensts DAAD ein Semester Germanistik in Osnabrück. 2005 gewann er mit seiner Kurzgeschichte Glad einen Autorenwettbewerb der Verlage Alma und Beografiti, woraufhin diese in Vrata moje priče veröffentlicht wurde. Vladimir Babić arbeitet als Übersetzer und Gerichtsdolmetscher. Er übersetzte unter anderem mehrere Kurzgeschichten aus Russendisko von Vladimir Kaminer und Geschichte der Männlichkeit in Europa (1450-2000) von Wolfgang Schmale.

projektpartner

traduki partners 2014 d