Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

G. Parashkevova, Frossina

.

parashkevova_frossina

Frossina Georgieva Parashkevova, geboren 1940 in Sofia, studierte Germanistik an der Sofioter Universität St. Kliment Ohridski. Von 1964 bis 1967 lebte sie in Leipzig und arbeitete als Fremdsprachensekretärin an der Karl-Marx-Universität. Anschließend war sie als Deutschkorrespondentin in einem Außenhandelsunternehmen und als Übersetzerin in der Presseagentur Sofia-Press tätig. Seit 1983 arbeitet sie als beeidigte Übersetzerin in der Firma Sofia Inter. Frossina Georgieva Parashkevova übersetzte unter anderem: Das Verschwinden des Schattens in der Sonne und Bindungen von Barbara Frischmuth, Die Geschwister Oppermann von Lion Feuchtwanger, Der jugendliche Gott von Alma Johanna Koenig und Der Meister des Jüngsten Tages von Leo Perutz.

projektpartner

traduki partners 2014 d