Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Aleksić, Dragan

.

aleksic_dragan
© privat

Dragan Aleksić ist 1958 in Bela Crkva (Serbien) geboren. Er studierte Kunstgeschichte in Belgrad. 1992 debütierte er mit dem Roman Kjaroskuro, dem zahlreiche weitere Bücher folgten:  Bog se brine za Iliju (1993), Nakjuce (1994), Reditelj (1998), Jošija iz bele sinagoge (2000), Proste smrti (2001), Između Nere i Karaša (2003), Novi nos Sneška Belica (2005), Oko sa strane (2007). Seit 2006 lebt Dragan Aleksić in North Olmstedt (Ohio/USA).

projektpartner

traduki partners 2014 d