Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Lazić, Radmila

.

lazic_radmila
© privat
Radmila Lazić, geboren 1949 in Kruševac, arbeitete 30 Jahre lang im Fach Medizin und schrieb gleichzeitig Poesie. Seit 1974 veröffentlichte sie 13 Gedichtbände und einen Essayband, zudem ist sie Herausgeberin zweier Anthologien. 1993 veröffentlichte sie mit den Ko-Autorinnen Biljana Jovanovic, Maruša Krese und Rada Iveković in Deutschland das Buch Briefe von Frauen über Krieg und Nationalismus, das später auch in Serbien erschien. Ihre Gedichte sind in vielen Anthologien vertreten und wurden ins Englische (vom amerikanischen Dichter Charles Simic), Deutsche, Mazedonische und Norwegische übersetzt. Für ihre Poesie erhielt sie zahlreiche Preise. Mit Liljana Ðurdic, Dubravka Ðurić und Svetlana Slapšak gründete sie die erste Zeitschrift für weibliche Literatur und Kultur in Serbien ProFemina. Radmila Lazić lebt seit 1960 in Belgrad.

www.radmilalazic.com

projektpartner

traduki partners 2014 d