Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Fischer-Lichte, Erika

.

fischer_lichte_erika
© Barbara Antal
Erika Fischer-Lichte, geboren 1943, studierte Theaterwissenschaft, Slawistik, Germanistik, Philosophie, Psychologie und Pädagogik in Berlin und Hamburg. Sie war Professorin am Institut für deutsche Sprache und Literatur der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Leiterin des Lehrstuhls für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Bayreuth und Direktorin des Instituts für Theaterwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Seit 1996 ist sie Professorin und geschäftsführende Direktorin des Instituts für Theaterwissenschaft der Freien Universität Berlin. Erika Fischer-Lichte veröffentlichte zahlreiche theaterwissenschaftliche Werke. Für Ihre Arbeit wurde sie 2010 mit dem Berliner Wissenschaftspreis ausgezeichnet.

projektpartner

traduki partners 2014 d