Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Beck, Hans-Georg

.

beck_hans_georg
Hans Georg Beck wurde 1910 in Schneizlreuth geboren. Nach dem Abitur wurde er Mönch im Benediktiner-Kloster Scheyern. 1930 bis 1937 studierte er Philosophie, katholische Theologie und Byzantistik in München und Rom und erlangte den Doktortitel. 1944 trat er aus dem Orden aus und arbeitete ab 1950 als Privatdozent für Byzantinistik. 1960 übernahm er als Nachfolger von Franz Dölger den Lehrstuhl für Byzantinistik und Neugriechische Philologie an der Universität München. Für sein Werk wurde er vielfach ausgezeichnet und geehrt, unter anderem mit dem Großen Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland (1982) und dem Bayerischen Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst (1988). Er war Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und Korrespondierendes Mitglied mehrerer ausländischer Akademien.

projektpartner

traduki partners 2014 d