Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Schertenleib, Hansjörg

.

schertenleib_hansjoerg
© dontworry

Hansjörg Schertenleib, geboren 1957 in Zürich, besuchte nach einer Ausbildung zum Schriftsetzer/Typographen die Kunstgewerbeschule Zürich. 1981 zog er ins Künstlerhaus Boswil und wurde dort freier Schriftsteller. Von 1980 bis 1984 war er Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift orte. Seit 1985 arbeitet er als Journalist für verschiedene Zeitungen und Magazine (Stern, Die Welt, Die Zeit, Zeit-Magazin, NZZ u.a.). Darüber hinaus ist er Jurymitglied der Literaturpreise Christine-Lavant in Wolfsberg (Österreich) und Frank O´Connor in Cork (Irland) und Gastprofessor in Amerika und England. Hansjörg Schertenleib veröffentlichte Hörspiele, Theaterstücke, Gedichte und Erzählungen sowie Romane, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Nach Aufenthalten in Norwegen, Wien und London, lebt er seit 1996 im County Donegal in Irland.

projektpartner

traduki partners 2014 d