Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Čačinovič, Nadežda

.

cacinovic_nadezdaNadežda Čačinovič, geboren 1947 in Budapest, ist Professorin an der Philosophischen Fakultät der Universität Zagreb, Lehrstuhl Ästhetik. Sie besuchte die Schule in Bern, Zürich, Belgrad, Murska Sobota und Ljubljana und studierte in Ljubljana, Bonn und Frankfurt. Als Übersetzerin hat sie hauptsächlich philosophische Werke ins Kroatische übertragen, unter anderem Adorno/Horkheimer (Dialektik der Aufklärung), Th.W.Adorno (Negative Dialektik, mit Z.Puhovski), G.W.F Hegel (Das System der Sittlichkeit, mit Z.Puhovski), John Stuart Mill (On the Subjection of Women), Hannah Arendt (Über das Böse), Peter Sloterdijk (Zorn und Zeit) und Herfried Münkler (Imperien. Die Logik der Weltherrschaft - vom alten Rom bis zu den Vereinigten Staaten).

projektpartner

traduki partners 2014 d