Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Celan, Paul

.

celan_paul
Paul Celan wurde 1920 als Sohn deutschsprachiger, jüdischer Eltern im damals rumänischen Czernowitz geboren. Nach dem Abitur begann er ein Medizinstudium in Frankreich, kehrte jedoch ein Jahr später nach Rumänien zurück, um dort Romanistik zu studieren. 1942 wurden seine Eltern deportiert. Sein Vater starb in einem Lager an Typhus, seine Mutter wurde erschossen. Von 1942 bis 1944 musste Celan in verschiedenen rumänischen Arbeitslagern Zwangsarbeit leisten. Von 1945 bis 1947 arbeitete er als Lektor und Übersetzer in Bukarest, erste Gedichte wurden publiziert. Im Juli 1948 zog er nach Paris, wo er bis zu seinem Freitod im Frühjahr 1970 lebte.

projektpartner

traduki partners 2014 d