Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Cohen, Léa

.

cohen_lea
© Paul Zsolnay Verlag

Léa Cohen, geboren 1942 in Sofia, studierte in ihrer Heimatstadt Klavier und im niederländischen Utrecht Musikgeschichte. Sie war Pianistin und Leiterin der Philharmonie in Sofia. Nach der Wende machte sie sich als Publizistin einen Namen und wurde später Botschafterin in Belgien, Luxemburg, der Schweiz und Liechtenstein. Heute lebt sie nahe Neuchâtel in der Schweiz und in Sofia. Léa Cohen schrieb zahlreiche Bücher, darunter den Roman Консорциум Alternus, der mit Unterstützung von TRADUKI ins Deutsche übersetzt wurde.

projektpartner

traduki partners 2014 d