Drucken

Pllana, Adem

.

pllana_adem
Adem Pllana, geboren 1948 in Lajthishtë (Kosovo), studierte Albanische Sprache und Literatur in Prishtina. In den 70er Jahren arbeitete er zunächst als Grundschullehrer für Albanisch und Französisch. Danach war er als Übersetzer für das Energiekraftwerk in Kastriot und später für die Nationalbank des Kosovo tätig. Während des Krieges flüchtete er nach Sydney. Nach seiner Rückkehr in den Kosovo arbeitete er als Lektor für die Tageszeitung Koha Ditore und den Verlag Koha.

Adem Pllana starb am 17. Mai 2010, wenige Tage vor Veröffentlichung seiner Übersetzung des Buches Grad u Zrcalu von Mirko Kovač.