Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Urošević, Vlada

.

urosevic_vladaVlada Urošević, geboren 1934 in Skopje, ist einer der bekanntesten Schriftsteller und Lyriker Mazedoniens. Er studierte Literatur an der Universität Skopje, wo er 1987 den Doktortitel erwarb. 1982 wurde er zum Professor am Institut für allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft ernannt. Vlada Urošević war Herausgeber des Literaturmagazins Razgledi und ist Mitglied der Académie Mallarmé in Paris, der Europäischen Akademie der Poesie in Luxemburg und der Mazedonischen Akademie der Wissenschaften und Künste. 2004 erschien eine Gesamtausgabe seiner Werke. Vlada Urošević wurde ins Bulgarische, Serbische, Slowenische, Polnische, Französische und Spanische übersetzt. Er gewann zahlreiche Preise, darunter den Braca-Miladinov-Preis (1967, 1973 und 1986) und den Grigor-Prlicev-Preis (1974 und 1989).

Foto: © Igor Isakovski

projektpartner

traduki partners 2014 d