Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Pekić, Borislav

.

pekic_borislav
Borislav Pekic, geboren 1930 in Podgorica (Montenegro), zählt zu den bedeutendsten serbischen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. 1948, kurz nach seinem Schulabschluss in Belgrad, wurde er als Gründer des Geheimbunds "Jugoslawische Demokratische Jugend" zu 15 Jahren Einzelhaft verurteilt. Als er nach fünf Jahren wieder entlassen wurde, studierte er Psychologie an der Universität Belgrad.

Borislav Pekić arbeitete zunächst als Bühnenschriftsteller und Drehbuchautor. 1965 veröffentlichte er seinen ersten Roman. Zahlreiche weitere Romane, Kurzgeschichten, Essays und Briefe folgten. Seine Werke wurden vielfach ausgezeichnet und in fast alle europäische Sprachen übersetzt. 1971 zog Borislav Pekić nach London, wo er 1992 starb.

projektpartner

traduki partners 2014 d