Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Pavlovski, Borislav

.

pavlovski_borislavBorislav Pavlovski ist 1950 in Bjelovar (Kroatien) geboren. Er studierte und promovierte an der Philosophischen Fakultät der Universität in Zagreb, wo er viele Jahre lang den Lehrstuhl für Mazedonische Sprache und Literatur leitete. Er veröffentlichte drei Anthologien und drei Bücher, zahlreiche wissenschaftliche Abhandlungen, Kritiken, Essays sowie Beiträge für Lexika und Enzyklopädien in in- und ausländischen Ausgaben. Er wirkte bei der Ausarbeitung zweier Wörterbücher (mazedonisch-kroatisch und kroatisch-mazedonisch) mit und übersetzte an die vierzig verschiedene Werke aus dem Mazedonischen und eine Reihe von Texten aus dem Bulgarischen. Für seine wissenschaftliche Arbeit wurde er mit der Medaille der Philosophischen Fakultät in Zagreb und mit dem Ehrendoktortitel der Universität Skopje ausgezeichnet. Für die Verbreitung mazedonischer Literatur und Kultur und seine Arbeit als Übersetzer erhielt Borislav Pavlovski die Apostel-Paulus-Medaille der mazedonischen Regierung, zudem wurde er mit den Preisen „Zlatni prsten“ und „Počasno Racinovo priznanje“ geehrt.

projektpartner

traduki partners 2014 d