Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Peti-Stantić, Anita

.

peti_stanic_anitaAnita Peti-Stantić, geboren 1966 in Virovitica (Kroatien), studierte Südslawistik und klassische Philologie in Zagreb. Nach einem Nachdiplomstudium an der Yale University und der Universität Wien promovierte sie zum Thema vergleichende Syntaxen der Pronomina. Sie initiierte die Edition „Krijesnica“ für Kinder- und Jugendliteratur und redigiert seit 2006 die Kinder- und Jugendbuchreihe „Electa“ beim Verlag Algoritam. Zudem leitet sie an der Philosophischen Fakultät in Zagreb, am Katheder für slowenische Sprache die Vorlesungen im Fach Übersetzen. Anita Peti-Stantić veröffentlichte mehrere wissenschaftliche Monografien auf Kroatisch und Deutsch und ist Autorin des umfangreichen slowenisch-kroatischen und kroatisch-slowenischen Wörterbuchs Veliki suvremeni slovensko-hrvatski i hrvatsko-slovenski rječnik. Drei Jahre lang lebte sie in den USA, wo sie am Zentrum für kognitive Studien an der Tufts University  mit Professor Ray Jackendoff zusammenarbeitete. Sie übersetzt literarische und populärwissenschaftliche Werke aus dem Englischen und Slowenischen. Zu ihren veröffentlichten Übersetzungen zählen unter anderem Bücher von Feri Lainšček, Goran Vojnović, Vlado Žabot, Andrej Skubic, Janja Vidmar, Maja Gal Štromar und Tadej Golob.

projektpartner

traduki partners 2014 d