Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Pogačnik, Jagna

.

pogacnik_jagna
Jagna Pogačnik, geboren 1969 in Zagreb, studierte Kroatistik und südslawische Philologie. 1989 veröffentlichte sie ihre ersten Buchbesprechungen, Essays und Kritiken. Sie arbeitete als Redakteurin für die Literaturzeitschriften Rijek und Zor und machte sich 2000 als Literaturkritikerin und Übersetzerin selbständig. Ihre Kritiken wurden ins Slowenische, Deutsche und Französische übersetzt. Jagna Pogačnik ist Mitglied der Kroatischen Schriftstellergesellschaft (HDP), des Verbands literarischer Übersetzer, der Kroatischen Gemeinschaft selbständiger Künstler und der Matica hrvatska. Sie veröffentlichte zwei Literaturkritik-Sammlungen, mehrere Anthologien kroatischer Prosa und gemeinsam mit Milovan Tatrin ein Lesebuch für die 5. Klasse. Sie übersetzte um die 20 Prosawerke, zehn Dramen und zahlreiche literarische und fachliche Texte aus dem Slowenischen ins Kroatische. Für die Übersetzung des Buchs Zakon želje von Andrej Blatnik erhielt sie eine Auszeichnung von KulturKontakt Austria.

projektpartner

traduki partners 2014 d