Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Knežević, Jelena

.

knezevic jelenaJelena Knežević, geboren 1977 in Novi Sad (Serbien), Literaturwissenschaftlerin und Universitätsdozentin, studierte Allgemeine Literatur und Literaturwissenschaft und promovierte 2013 zum Thema „Das Konzept der Schönheit in der deutschen Ballade“ an der Universität Belgrad. Seit 2014 ist sie Dozentin für die deutschsprachige Literatur des 18., 19., und 20. Jahrhunderts an der Universität Montenegro. Zudem unterrichtet sie Weltliteratur an der Philologischen Fakultät und an der Fakultät für Montenegrinische Sprache und Literatur in Cetinje. Sie ist Alumna des Tandemlektorenprogramms für Südosteuropa der Robert Bosch Stiftung. Übersetzungen ins Serbische und Montenegrinische: Mauser von Heiner Müller (2010), Die Universalbibliothek und andere Geschichten von Kurd Laßwitz (2014), Einer von Norbert Gstrein (2017). Veröffentlichungen im Bereich Germanistik und Komparatistik.

projektpartner

traduki partners 2014 d