Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Lisandri Kola im Belgrader Autorenhaus „Kuća za pisce“

.

621 kola lisandriDas Autorenhaus „Kuća za pisce“ der Vereinigung Krokodil, in dem bereits mehr als 60 Schriftstellerinnen und Schriftsteller zu Gast waren, bot im März einem weiteren Residenzstipendiaten die Möglichkeit, die Belgrader Literaturszene kennenzulernen und sich den Leserinnen und Lesern vor Ort vorzustellen: Einen Monat lang lebte und arbeitete der junge Schriftsteller Lisandri Kola aus Shkodra (Albanien) im Rahmen des EU-geförderten Projekts „Reading Balkans“ in der serbischen Hauptstadt.

Am 21. März war er beim Lyrikfestival „Svjetski dan(i) poezije“ live zu erleben. Über seinen Gastaufenthalt in Belgrad berichtete der Fernsehsender RTS in einem Beitrag der Kultursendung „Kulturni dnevnik“.

projektpartner

traduki partners 2014 d