Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Yordanka Ivanova Beleva als Residenzstipendiatin in Split

.

620 reading balkansIm Rahmen des EU-geförderten Residenzprogramms „Reading Balkans 2018“ begrüßte der Verein KURS aus Split im April die bulgarische Autorin Yordanka Ivanova Beleva. Während ihres einmonatigen Aufenthalts widmete sie sich ihrer Arbeit und machte sich mit den zahlreichen kulturellen Facetten der Stadt Split vertraut. Im Gespräch mit Marijo Glavaš und der Übersetzerin Ksenija Banović aus Zagreb stellte sie sich beim Literaturabend Disku(r)sija den Leserinnen und Lesern vor.

620 reading balkans big

projektpartner

traduki partners 2014 d