Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Belgrader Schriftsteller Miroslav Ćurčić zu Gast bei „Tirana in Between“

.

614 miroslav curcicAls erster Gast des diesjährigen Residenzprogramms „Tirana in Between“ war der Belgrader Schriftsteller Miroslav Ćurčić im März zu Gast in der albanischen Hauptstadt. Während seines Aufenthalts nahm er am kulturellen Leben von Tirana teil, bereiste mehrere Städte und knüpfte Kontakte mit ÜbersetzerInnen und KünstlerInnen vor Ort. Seine Eindrücke hielt er in einem Reise- und einem Fototagebuch fest.

Zum Abschluss seines Besuchs stellte er sich bei einem Literaturabend im Gespräch mit Arian Leka, dem Übersetzer und Kulturjournalisten Ben Andoni und der Anthropologin Armanda Hysa vor. Thematisiert wurden dabei insbesondere die Besonderheiten seiner Prosa und die Bedeutung des Übersetzens als Weg zur Kommunikation zwischen der albanischen und serbischen Kultur. Silvana Leka und Suadel Balliu lasen Auszüge aus den von Merima Krijezi übersetzten Kurzgeschichten, die anlässlich seines Gastaufenthalts auch in der Zeitschrift Poeteka sowie in der Literaturbeilage Milosao erschienen sind. Mit Musik auf der Gitalele verabschiedete sich Miroslav Ćurčić an diesem besonderen Abend vom Publikum. Das Residenzprogramm „Tirana in Between“ wird seit sechs Jahren mit Unterstützung von TRADUKI von Poeteka durchgeführt.

Shkrimtari nga Beogradi: Miroslav Çurçiç rrëfen Tiranën, si thyen klishetë nacionaliste (Mapo)

Rihapet shtëpia e shkrimtarëve në Tiranë (Gazeta Shqiptare)

Miroslav Ćurčić rrëfen Tiranën (Express, Kosovo)

bwd  Set 1/2  fwd
miroslav_curcic_00.jpg
miroslav_curcic_001.jpg
miroslav_curcic_002.jpg
miroslav_curcic_003.jpg
miroslav_curcic_01.jpg
miroslav_curcic_02.jpg
miroslav_curcic_03.jpg
miroslav_curcic_04.jpg

projektpartner

traduki partners 2014 d