Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

10 Jahre TRADUKI - Eindrücke aus Wien

.

613 wienMit einem Literaturspaziergang durch Wien und einem spannenden Diskussionsabend zum Thema „Im Warteraum Europas“ feierte TRADUKI am 13. April auch in Wien sein 10-jähriges Bestehen. Die von Oliver Hangl unter dem Titel „Walking Traduki Fictions“ inszenierte Lesung im Gehen, die durch die Straßen, Gassen und Höfe des 9. Wiener Gemeindebezirks führte, begeisterte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Am Abend folgte das Wiener Publikum interessiert dem Gespräch zwischen der Moderatorin Tanja Malle (ORF/Ö1) und den Gästen Ulrich Ladurner (Die Zeit), Antje Contius (S. Fischer Stiftung), Andrea Grill (Schriftstellerin und Übersetzerin) und Jehona Gjurgjeala (TOKA Prishtina/Kosovo). Aus den von TRADUKI geförderten Übersetzungen las Nikolaus Kinsky.

projektpartner

traduki partners 2014 d