Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

4 Länder 1 Sprache: Am Sonntag startet in Belgrad die 62. Internationale Buchmesse

.

577 belgradAm 22. Oktober beginnt in Belgrad die 62. Internationale Buchmesse, deren diesjähriges Programm 4 Länder 1 Sprache von TRADUKI unter der Leitung von Hana Stojić konzipiert und gestaltet wurde. Als Ehrengast wird sich statt eines Landes eine Sprache präsentieren und so die deutsche Sprache bis zum 29. Oktober im Fokus der Belgrader Buchmesse stehen.

Das Blaue Sofa, das in Deutschland bekannte Format für Autorengespräche, wird in diesem Rahmen zum ersten Mal im Ausland stattfinden und Herta Müller, Marcel Beyer, Valentin Groebner, Jonas Lüscher, Jan Wagner, Volker Kutscher, Dana Grigorcea, Ingo Schulze, Kathrin Röggla, Melinda Nadj Abonji und Jens Dittmar in dynamischen halbstündigen Gesprächen mit serbischen Journalisten und Literaturkritikern präsentieren. Dies dankt das Programm 4 Länder 1 Sprache der freundlichen Unterstützung von Bertelsmann, dem ZDF und Deutschlandfunk Kultur sowie dem Literaturnetzwerk TRADUKI.

Der gesamte Auftritt der Länder des deutschen Sprachraums wird ermöglicht und unterstützt durch das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres der Republik Österreich, das Bundeskanzleramt der Republik Österreich, die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, das Goethe-Institut Belgrad, das Österreichische Kulturforum Belgrad, den Förderverein Literaare, die Kulturstiftung Liechtenstein, das europäische Netzwerk für Literatur TRADUKI sowie die Botschaften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz in Serbien.

Über das Blaue Sofa

577 das blaue sofaDas Blaue Sofa ist das gemeinsame Autorenforum von Bertelsmann, dem ZDF und Deutschlandfunk Kultur. Auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig ist es zur festen Institution geworden. 2005 feierte Das Blaue Sofa in Berlin Premiere. 2011 eröffnete das Frankfurter Lesefest Open Books erstmalig mit einer Autorengala des Blauen Sofas. Seit der Leipziger Buchmesse 2000 fanden ca. 2.500 Autorengespräche auf dem Blauen Sofa statt, unter den Autoren waren die Nobelpreisträger Swetlana Alexijewitsch, Michail Gorbatschow, Günter Grass, Herta Müller, Christiane Nüsslein-Volhard, Orhan Pamuk, Joseph Stiglitz, Mario Vargas Llosa und Mo Yan. 2017 ist das Blaue Sofa im Rahmen des Programms „4 Länder 1 Sprache“ zu Gast auf der Internationalen Buchmesse Belgrad.

 

pdfMesseprogramm

projektpartner

traduki partners 2014 d