Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Josifoska, Katerina

.

josifoska_katerinaKaterina Josifoska, geboren 1982 in Skopje, studierte an der Philologischen Fakultät der Universität Skopje. Ihr Magisterstudium beendete sie an der Philosophischen Fakultät und ihr Doktorstudium am Lehrstuhl für Literatur. Sie erforscht die interdisziplinären Zusammenhänge zwischen der Philosophie und der Literatur. Zu ihren wissenschaftlichen Interessen zählen die hebräische Literatur, die psychoanalytische Kritik der Literatur sowie Ästhetik, Politik und Dekonstruktion. Sie war externe Mitarbeiterin bei der Makedonischen Akademie der Wissenschaften und Künste und arbeitete am internationalen Projekt ,,Interpretationen". 2008 erschien ihr Buch Гробница од хартија [Grabmal aus Papier]. Katerina Josifoska übersetzt aus dem Englischen, Spanischen und Deutschen ins Makedonische. In ihrer Übersetzung erschienen unter anderem Werke von Gabriel García Márquez, Roberto Bolano, Hannah Arendt, Robert Musil, Daniel Kehlmann, Andrés Neuman, Christoph Ransmayr und Walter Benjamin.

projektpartner

traduki partners 2014 d