Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Writer-in-Residence-Programm: Maja Gal Štromar forscht in Sarajevoer Archiven

.

570 residenzIm August begrüßte das P.E.N.-Zentrum Bosnien und Herzegowina die slowenische Autorin Maja Gal Štromar aus Slowenien als Gast des von TRADUKI geförderten Writer-in-Residence-Programms. Während ihres Aufenthalts forschte sie in Archivdaten nach Hintergründen zum Tod ihres Großvaters, der 1941 in Sarajevo von der Gestapo erschossen wurde – ein Ereignis, das auch die Grundlage ihres neuen Romans bilden wird.

Im Gespräch mit Ahmed Burić stellte sich Maja Gal Štromar am 4. September den Leserinnen und Lesern vor, berichtete von ihrem Aufenthalt, ihren Erfahrungen als Schriftstellerin und Schauspielerin und las Auszüge aus ihrem Buch Misli name, ko ti je lepo.

projektpartner

traduki partners 2014 d