Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Il faut se méfier des paysages

Desarzens, Corinne.

568 desarzens il fautIrland Ende des 19. Jahrhunderts. Die Einwohner Glenveaghs im County Donegal sehen sich zur massiven Auswanderung nach Australien und in die USA getrieben. Mit atemberaubender Poesie nimmt die Autorin den Leser mit auf deren Weg aus Irland, über Griechenland nach New York. Der Roman, der sich von seinen starken, dunklen, mysteriösen Charakteren nährt, fließt wie ein Fluss durch zauberhafte Landschaften.

Il faut se méfier des paysages [Man muss sich vor Landschaften hüten] von Corinne Desarzens ist in rumänischer Übersetzung (pdfLeseprobe) von Irinel Antoniu unter dem Titel Să te păzești de peisaje bei Univers, Bukarest erschienen.

projektpartner

traduki partners 2014 d