Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Marojević, Igor

.

marojevic igorIgor Marojević, geboren 1968 in Vrbas, studierte Serbische Sprache und Literatur an der Philologischen Fakultät in Belgrad. 1997 erschien seine Novelle Obmana Boga, der mehrere Romane und Erzählbände sowie Essays und Bühnenstücke folgten. Für seinen Essayband Kroz glavu (2012) erhielt er den Desimir-Tošić-Preis und für seinen Roman Žega (2004) den Stevan-Pešić-Preis sowie einen Preis aus dem Borislav-Pekić-Fonds. Seine Texte sind in spanischer, portugiesischer, katalanischer, mazedonischer, deutscher, englischer, italienischer, slowenischer, ungarischer, ukrainischer, tschechischer, griechischer, dänischer und bulgarischer Sprache erschienen. Er selbst übersetzte mehrere Bücher aus dem Spanischen. Igor Marojević ist Mitbegründer der Serbischen Literarischen Gesellschaft, Redakteur der Reihe „Meridijan“ des Verlags Laguna und Mitglied des serbischen und des katalanischen P.E.N.-Zentrums.

projektpartner

traduki partners 2014 d