Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

Start der Lyrikreihe tradukita poezio

28_tradukitaIn Zusammenarbeit mit dem Wiener Verlag Edition Korrespondenzen hat TRADUKI im Jahr 2010 die Lyrikreihe tradukita poezio gestartet, in der bedeutende, erstmals ins Deutsche übersetzte Dichter aus Südosteuropa vorgestellt werden. Alle Bände der Reihe sind zweisprachige Ausgaben, erstklassig übersetzt und sorgfältig ediert.

Drucken

Trakl, Georg

.

trakl georgGeorg Trakl, geboren 1887 in Salzburg, war Apotheker und lebte von 1912 bis 1914 bei Ludwig v. Ficker, in dessen Zeitschrift Der Brenner seine Gedichte erschienen. Während des Ersten Weltkriegs wurde er als Sanitäter eingesetzt. 1914 starb Georg Trakl im Garnisonspital in Krakau an einer Überdosis Rauschgift. Erst nach seinem Tod wurde die Bedeutung seiner Lyrik erkannt. Heute gilt er als einer der bedeutendsten Vertreter des österreichischen Expressionismus.

projektpartner

traduki partners 2014 d