Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Çapaliku, Stefan

.

capaliku stefanStefan Çapaliku, geboren 1965 in Shkodër, studierte Albanische Sprache und Literatur in Tirana. Sein Studium ergänzte er durch Aufenthalte in Italien, England und der Tschechischen Republik. 1996 erlangte er die Doktorwürde. Seit 1993 leitet Stefan Çapaliku die Abteilung für Literatur an der Universität Shkodër. Von 1998 bis 2005 arbeitete er für das Kulturministerium und lehrte Ästhetik und Dramentheorie an der Kunstakademie in Tirana. Seit 2005 forscht er am Zentrum für Kunststudien und lehrt an verschiedenen öffentlichen und privaten Universitäten. Zudem ist er als Theater- und Filmregisseur tätig. Seinen ersten Gedichtband veröffentlichte Stefan Çapaliku im Jahr 1993. Neben Gedichten umfasst sein Werk auch Essays, Monografien, Prosa und mehr als 20 Theaterstücke, für die er bei internationalen Theaterfestivals vielfach ausgezeichnet wurde. Einige seiner Werke sind ins Englische, Deutsche, Französische, Italienische, Rumänische, Polnische, Bulgarische, Serbische, Mazedonische und Türkische übersetzt worden.

projektpartner

traduki partners 2014 d