Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Mujkić, Naida

.

mujkic naidaNaida Mujkić, geboren 1984 in Doboj, studierte an der Philosophischen Fakultät in Tuzla und lehrt als Assistentin Literatur an der Universität Zenica. 2006 wurde sie mit dem Mak-Dizdar-Preis ausgezeichnet, der jungen AutorInnen für noch unveröffentlichte Gedichtsammlungen verliehen wird. Naida Mujkić schreibt für die Zeitschrift STAV (Sarajevo) und das ArtParasites Magazine (Berlin) und ist Mitglied des P.E.N.-Zentrums Bosnien und Herzegowina sowie des globalen Poetennetzwerks PoemCafe aus Südkorea. Einige ihrer Gedichte sind ins Englische, Deutsche und Koreanische übersetzt worden. 2008 erschien ihr erster Gedichtband Oscilacije, 2015 folgte der Gedichtband Ljubavi šarti mogula.

projektpartner

traduki partners 2014 d