Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

„Jenseits von Nostalgie und Verdammnis. Was blieb vom Tito-Jugoslawien?“

.

526 titoMehr als 130 Zuhörerinnen und Zuhörer folgten in Wien der Einladung zur Präsentation der Tito-Biografie Tito in tovariši des slowenischen Historikers Jože Pirjevec. Unter dem Titel „Jenseits von Nostalgie und Verdammnis. Was blieb vom Tito-Jugoslawien“ diskutierten die Podiumsgäste lebhaft darüber, was Tito ausmachte, warum er bis heute von vielen verehrt oder auch verdammt wird und was ihn von anderen Herrschenden seiner Zeit unterschied. Thematisiert wurden dabei unter anderem seine Beziehungen zu den Dritte-Welt-Ländern und die mangelnde Vergangenheitsbewältigung in Bezug auf den Zweiten Weltkrieg. Die Buchpräsentation und Diskussion wurde von KulturKontakt Austria im Rahmen von TRADUKI und in Kooperation mit dem Österreichischen Institut für Internationale Politik (oiip) organisiert.

 

projektpartner

traduki partners 2014 d